Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Jugend Bez. Karlsruhe e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Abendfüllende Spiele

Die Firmengründung

Gruppengröße

8-12, 8-15 Jahre

Ablauf

Man bildet je nach Aufgabenbereichen unterschiedliche Gruppenstärken von mindestens acht und maximal zwölf Personen. Vorab lässt man die Gruppen am Spielabend nach Bekannt geben der Aufgaben festlegen, wer welche Aufgabe lösen möchte, da jedes Kind unterschiedliche Stärken/Schwächen hat. Jedes Kind muss jedoch mindestens eine Aufgabe erfüllen.

Für eine Firma braucht man unterschiedliche Fachleute, z.B.

Designer (soll einen Betreuer möglichst gut malen oder ein Stilleben)

Mannequins (sollen sich chic anziehen und aktuelle Discomode präsentieren); haben vorab Zeit zum Umziehen

Küchenpersonal (sollen schnellstmöglich Kartoffeln in vorgegebener Zeit schälen; Anzahl Kartoffeln zählt)

Bodyguard (müssen besonders stark sein und 2 Konservendosen mit ausgestreckten Armen so lange wie möglich halten; Rangfolge zählt)

Sekretärin (muss einen vorgegebenen Text möglichst fehlerfrei schreiben)

Konstrukteur (muss eine Schwalbe bauen; die Schwalbe, die am weitesten fliegt, gewinnt)

Diese Liste kann man je nach Teilnehmerzahl beliebig erweitern. Die Gruppen treten gegeneinander an. Eine Punktejury vergibt die Punkte nach unterschiedlichen Kriterien.

 

Girlie / Mann-oh-Mann

Gruppengröße

ab 11 Jahren

Ablauf

GIRLIE
Es werden zunächst 6-10 (je nach Gesamtgruppe) Mädchen gewählt, indem alle 2 Mädchennamen aufschreiben, die sie sich als Traumfrau vorstellen können. Aus allen Mädchen werden nun zunächst die 6-10 beliebtesten ausgesucht. Bei Nicht-Antreten Höchststrafen aussetzen, wie z.B. 1 Woche lang jeden Abend um 8 Uhr ins Bett; Discoverbot;...

1.Modenschau
Am Tag vorher das Thema der Modenschau bekannt geben; einen ganz tollen Erfolg hatten wir mit "Die Schlampen von Ameland" oder "Discomode- sexy und fetzig". Die Mädchen laufen über den Laufsteg und präsentieren sich dem Gesamtpublikum (P.S. Die Mädels sind an diesem Tag schon stundenlang mit Vorbereitungen beschäftigt). Alle Jungens haben eine Stimmkarte mit den Namen der Teilnehmerinnen und wählen nun ihre zwei Favoriten für diese Runde.

2.Traumtyp
Die Mädchen haben am Tag zuvor die Aufgabe bekommen ein witziges Gedicht auf ihren Traumtyp der Freizeit zu dichten (wenn möglich einzeln per Video aufnehmen und am Abend abspielen). Jeder Zuschauer wählt wieder seine Favoriten aus.

Ende der 1. Runde; es werden nun die Stimmzettel schnell ausgewertet und die 3-5 schwächsten Mädels scheiden aus.

3.Courts Mahler
Es soll ein Ausschnitt aus einem dramatischen, äußerst kitschigen Liebes- Schund-Roman vorgetragen werden und von den Mädels durch Gestik, Gesang und Tanz unterstützend dargestellt werden. Zuschauerwahl von 2 Favoriten

4.Karaoke
Am Tag zuvor durften sich die Mädels (natürlich alle Teilnehmer) Videos von 3 Sängerinnen (z.B. Tina Turner, J. Jackson, Madonna) ansehen, die sie an diesem Abend nachahmen soll (Kleidung, Bewegung und Gesang zählt) Zuschauerwahl von jeweils 2 Favoriten

Ende der 2. Runde; es werden die Stimmzettel ausgewertet und es sollen jetzt nur noch insgesamt 3 Mädels übrigbleiben.

5.Schwanentanz
Es soll der sterbende Schwan mit einem männlichen Helfer getanzt werden.

6.Die Anmache
Die drei Mädels sollen ihrem Herzbuben eine Liebeserklärung machen (lustig oder dem komplett falschen), um als Belohnung ein Küsschen zu ergattern. Die Erklärung kann als Gedicht, Lied, .... vorgebracht werden.

Ende des Spiels. Es findet die Endauswertung statt.

Wichtig ist, dass immer alle Jungens mitstimmen dürfen, denn dann macht das Zuschauen noch mal so viel Spaß.

MANN-OH-MANN

Das ganze Spiel gibt es auch noch in umgekehrter Form als MANN-OH-MANN und funktioniert nach dem gleichen Prinzip: Jetzt Wahlzettel für die Mädels und schwere Aufgaben für die Jungens:

1.Modenschau
Der Einzug der Gladiatoren in das alte Rom unter Begleitung der alten Henry Maske Musik. Ein echt ergreifender Einstieg.

2.Cooler Spruch
Jeder Teilnehmer soll sich einen passenden Spruch ausdenken, der gut zu ihm passt und sich damit dem Publikum vorstellen und demonstrieren; z.B. Ich bin ein toller Typ, weil ich drei Brusthaare habe (die Brusthaare durch Aufreißen des Hemdes zeigen...)

Ende der 1. Runde; es werden nun die Stimmzettel schnell ausgewertet und die 3-5 schwächsten Jungs scheiden aus.

3.Darstellungskünstler
Es wird ein doofer Satz vorgegeben, der von den Kandidaten in unterschiedlichen Stimmungen nachgesprochen werden soll (ärgerlich, beleidigt, Süßholz raspelnd...)

4.Schuplattlern
Einen Schuhplattler in entsprechendem Outfit (muss von Betreuern gestellt werden: alte Lederhosen und Hüte) vortanzen.

Ende der 2. Runde; es werden die Stimmzettel ausgewertet und es sollen jetzt nur noch insgesamt 3 Jungs übrigbleiben.

5.Zweikampf der Giganten;
2 gigantische Sumoringer mit Kissen oder besser noch mit Luftballons ausgestopft (1 Betreuer gegen je einen Kandidaten) in einem Ring gegeneinander antreten lassen. Gewonnen hat, wer noch einen ungeplatzten Luftballon besitzt (oder seinen Gegner aus dem Kreis drängen konnte)

6.Das schönste Mädchen
Im typischen Mädchen-Outfit sich vorstellen.

Ende des Spiels. Es findet die Endauswertung statt.

Beide Showabende verlangen viel Vorbereitung und Bereitstellen von Sachen.