Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Jugend Bez. Karlsruhe e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Olympiaden

Strand-Olympiade

Gruppengröße

Gruppen mit max. 6

Ablauf

Es werden Gruppen mit max. 6 Personen gebildet. Jeder Teilnehmer erhält eine Laufkarte mit den einzelnen Aufgaben. Es gewinnt die Gruppe mit den meisten Gesamtpunkten.

1.Frisbee-Zielwurf: drei unterschiedlich große Kreise werden im Sand mit Schnüren und Bändern markiert; ebenso der Abwurfpunkt in ca. 20m Entfernung. Jeder Spieler hat 3 Versuche. Je Kreis 1,3 oder 5 Punkte.

2.Das schwarze Loch: In 3 Minuten mit bloßen Händen ein möglichst tiefes Loch buddeln (Durchmesser egal, nur Tiefe zählt). Aus Zeitgründen alle Teilnehmer parallel starten lassen. Je 10 cm 4 Punkte

3.Pinguin-Rennen: Es muss zu einem Kleiderhaufen gelaufen werden. Dort die Schwimmflossen, Gummisachen, Taucherbrille etc. anziehen und um eine bestimmte Markierung laufen und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Zeit zählt: muss nach den Entfernungen ausgeklügelt werden.

4.Burgenbau: Bei Einsetzen der Flut (am Tag vorher genau berechnen, sonst gibt es einen großen Flop) baut jede Gruppe an einem bestimmten Punkt nebeneinander innerhalb von 45 Minuten eine Sandburg, die sie mit Strandgütern sichern kann. In die Mitte der Burg kommt eine Flasche mit einer Fahne. Die Fahne, die die Flut am längsten stehen lässt, gewinnt. Rangfolge der Gruppen zählt: 20,15,10 ... Punkte

Als Abschlussspiel bietet sich ein Mannschaftsspiel an: Es stehen sich 2 Gruppen gegenüber und werfen sich mit Wasser gefüllte Luftballons zu (je Mitglied zunächst ein Ball). Es gewinnt die Gruppe, die den letzten heilen Luftballon in ihren Händen hält.

Bemerkungen

1.Olympiaden immer unter ein Motto stellen, z.B. Ritterturnier, Strandolympiade, Fahrradturnier, Fußballmeister und ggf. mit viel Trara (Fahnen, Mannschaftsaufstellungen...) beginnen
2.Gruppen mit mindestens 5 und maximal 10 Personen quer durch jedes Alter bilden Laufkarten mit Aufgaben und Punkteverteilungen ausgeben
3.Die einzelnen Stationen mit Betreuern/Hilfsbetreuern besetzen
4.Große Siegerfeier mit Urkunden...

 

Fahrrad-Olympiade

Gruppengröße

Gruppen mit max. 6

Ablauf

1.Transporter: Es soll ein Luftballon auf dem Gepäckträger mit dem Po gehalten werden, ohne dass er platzt oder wegrutscht. Der Teilnehmer muss dann einen Hindernisparcours befahren (Kisten im Weg, Slalom...). gesamt: 12 Punkte Abzug bei Ballverlust, Absteigen, Bein auf die Erde je 2/4 Punkte.

2.Achterbahn: Es wird aus 2 Seilen eine große acht auf den Sportplatz/Wiese ausgelegt. Die Seile sollen dabei recht dicht (Reifenbreit) beieinander liegen. Der Teilnehmer muss die 8 abfahren, ohne über den Rand zu kommen. gesamt: 12 Punkte Abzug bei aus der Bahn kommen, Bein auf die Erde, Abstieg 2/4 Punkte

3.Eimerball: Es soll ein Ball beim Radfahren über eine bestimmte Strecke transportiert werden und dann mit dem Vorderrad in einen Eimer geschossen werden. 3 Versuche. je Treffer: 5 Punkte Abzug bei Abstieg und Bein auf die Erde.

4.Ausrollen: Es wird Anlauf genommen. An einer Markierung sollen die Beine von den Pedalen genommen und ausgerollt werden. je 5 Meter 2 Punkte Abzug bei Abstieg und Bein auf die Erde

5.Slalom: Es sollen 8 Flaschen im Slalom umkurvt werden. gesamt: 15 Punkte Abzug bei umgeworfener/vergessener Flasche 5 Punkte; sonst 2 Punkte

Zum Abschluss bietet sich ein Fahrradfußball zweier Mannschaften à vier Kindern an. Die Olympiade macht auch mit Tandems oder viel zu kleinen Rädern als Handicap Spaß.

Bemerkungen

1.Olympiaden immer unter ein Motto stellen, z.B. Ritterturnier, Strandolympiade, Fahrradturnier, Fußballmeister und ggf. mit viel Trara (Fahnen, Mannschaftsaufstellungen...) beginnen
2.Gruppen mit mindestens 5 und maximal 10 Personen quer durch jedes Alter bilden Laufkarten mit Aufgaben und Punkteverteilungen ausgeben
3.Die einzelnen Stationen mit Betreuern/Hilfsbetreuern besetzen
4.Große Siegerfeier mit Urkunden...

 

Ritterturnier

Ablauf

1.Ringe stechen (2 Teilnehmer): Der Ritter nimmt einen Besenstil und setzt sich auf den Rücken des Mitspielers. Er soll im Vorbeireiten Ringe ergattern. Die Ringgrößen werden immer kleiner. Punkte vorher nach Ringgrößen (1,2 und 5 Punkte) festlegen.

2.Bogenschiessen: In der Pause oder vorgehenden Stunde basteln Gruppenmitglieder aus Holz und Seil einen Bogen und 3 Pfeile. Das Material (Holz) muss selbst gesucht werden. Es wird auf Entfernung geschossen. Die weiteste Entfernung bekommt 10, dann 8,... Punkte.

3.Plumssack: Es stehen sich je 1 Mitglied aus 2 Gruppen gegenüber (KO-System) und versuchen sich gegenseitig auf einem Balken mit einem Kissen herunterzuschmeißen. - Platz 1= 10 Punkte, Platz 2 = .....

4.Ritterrüstung: 1 Slalomparcours muss überwunden werden. Am Ende des Parcours wartet 1 Kiste mit Kleidungsstücken (Helm, ....), die angezogen werden müssen, um dann den Parcours komplett angezogen zurückzulegen. Nun nimmt der nächste Teilnehmer die Kleidung, zieht sie an und läuft den Parcours hin und zurück, dann wieder Wechsel bis alle durch sind. Die Zeit legt die Plätze und Punkte fest.

5.Elefantentransport 2 Mann stehen aufrecht, 2 Mann gebeugt und halten die Vordermänner an den Hüften fest. Ein Ritter klettert auf ihren Rücken und kniet sich. 1 Becher Wasser soll zu einem Zielpunkt gebracht werden. Es wird eine Zeit von 5 Minuten vorgegeben. Die Gruppe mit dem meisten Wasser gewinnt.

Bemerkungen

1.Olympiaden immer unter ein Motto stellen, z.B. Ritterturnier, Strandolympiade, Fahrradturnier, Fußballmeister und ggf. mit viel Trara (Fahnen, Mannschaftsaufstellungen...) beginnen
2.Gruppen mit mindestens 5 und maximal 10 Personen quer durch jedes Alter bilden Laufkarten mit Aufgaben und Punkteverteilungen ausgeben
3.Die einzelnen Stationen mit Betreuern/Hilfsbetreuern besetzen
4.Große Siegerfeier mit Urkunden...